Gehaltsvergleich für Gemeinden und Städte

Unser Beitrag für eine gerechte und marktkonforme Entlöhnung in der öffentlichen Verwaltung

Die wertvollste Ressource einer Gemeindeverwaltung ist ihr Personal. Eine systematische und proaktiv betriebene Personalpolitik ist hierbei ein wesentlicher Einflussfaktor. Bei der Rekrutierung von Fachkräften steht eine Gemeinde vermehrt im direkten Wettbewerb mit der Privatwirtschaft und anderen öffentlichen Institutionen wie beispielsweise die nächste Gemeinde-, Stadt- oder Kantonsverwaltung. Jede und Jeder möchte gut qualifiziertes und motiviertes Personal beschäftigen. Um geeignete Arbeitnehmende zu gewinnen bzw. zu halten, bedarf es neben einer abwechslungsreichen Tätigkeit und zeitgerechten Anstellungskonditionen auch einer marktgerechten Entlöhnung.

Hier setzt der etablierte Gehaltsvergleich von BDO an: Der Vergleich schafft Transparenz in den Gehältern der Öffentlichen Verwaltung und dient Führungsverantwortlichen als Entscheidungsgrundlage für das eigene Gehaltsmanagement. Er ist eine verlässliche Informationsquelle für individuelle Lohngespräche. Ebenso bildet der Gehaltsvergleich eine tragfähige Grundlage für die Gestaltung der jeweiligen Gehaltsmodelle und Besoldungsbandbreiten.

Aufgrund der grossen Nachfrage an Transparenz im Gehaltsmanagement führt BDO bereits seit 2005 für Gemeinden und Städte der deutschsprachigen Schweiz periodisch einen umfassenden Gehaltsvergleich durch.

Wir bedanken uns herzlich bei Teilnehmerinnen und Teilnehmern, welche uns in den vergangenen Wochen ihre Datengrundlage zur Verfügung gestellt haben.

Unsere Ansprechpartner

Bild Christian Wernli

Christian Wernli

Leiter Öffentliche Verwaltungen Region Nordwestschweiz, Projektleiter Gehaltsvergleich
personKontakt anzeigen

Kontakt Projektsekretariat

Telefon: 062 834 91 14

E-Mail: gehaltsvergleich@bdo.ch

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf