• Diversity & Inclusion Management (D&I)

Diversity & Inclusion Management (D&I)

 

Warum Diversity & Inclusion Management:

  • Miteinander wird grossgeschrieben bei BDO. Nur wenn alle Mitarbeitenden ihre Potenziale entfalten und ihre unterschiedlichen Sichtweisen und Erfahrungen einbringen können, entstehen echter Mehrwert und neue Ideen.
  • Durch Diversity & Inclusion können wir unsere Kunden besser verstehen, massgeschneiderte Lösungen liefern und eine noch attraktivere Arbeitgeberin werden.

 

Was wir tun:

  • Neben dem oberen Management setzt sich ein mehrköpfiges und divers zusammengesetztes D&I Core-Team aktiv für eine Kultur der Offenheit, des gegenseitigen Respekts und der Wertschätzung von Unterschiedlichkeiten und Individualität ein.
  • Die offene Kommunikation und den respektvollen Umgang fördert BDO, indem sie auf einen lebendigen Austausch in verschiedenen Netzwerken setzt. Mitarbeitende können ihre verschiedenen Sichtweisen, Erfahrungen und Ideen in diesen Netzwerken einbringen und werden vom Management gehört. Durch Massnahmen wie diese wird Vielfalt auf eine produktive Art und Weise genutzt.
  • Rund die Hälfte der BDO Mitarbeitenden sind Frauen. BDO setzt sich aktiv dafür ein, dass die Geschlechtergleichheit auch im oberen Management ausgeglichener wird.

 

D&I Ziele von BDO:

  • Diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld schaffen und Chancengleichheit sicherstellen
  • Generationen-Mix: Potenzial der älteren und jüngeren Mitarbeitenden fördern
  • Work-Life-Balance sicherstellen und Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie fördern

 

Zahlen und Fakten:

  • Wir beschäftigen rund 1'300 Persönlichkeiten aus fünf Generationen.
  • Rund 60% aller Mitarbeitenden sind jünger als 39 Jahre.
  • Teilzeitarbeit wird von BDO befürwortet und gefördert. Bereits heute arbeitet rund ein Drittel der Mitarbeitenden Teilzeit.
  • Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie:
    • Flexible Arbeitszeiten durch Jahresarbeitszeit-Modell
    • Ortsunabhängiges Arbeiten möglich
    • Kompensation von Mehrstunden möglich
    • Nähe zum Wohnort durch die 34 Standorte
    • Möglichkeit unbezahlten Urlaubs (Sabbatical)