• Nachfolgeregelung

Nachfolgeregelung

Jeder Unternehmer, jede Unternehmerin muss sich früher oder später mit der Nachfolgeregelung und dem Verkauf der eigenen Firma auseinandersetzen. In der Schweiz suchen jährlich zwischen 10'000 bis 15'000 Unternehmen einen neuen Eigner. Dem gegenüber steht eine sinkende Anzahl Erwerbstätige, die als Übernehmer zur Verfügung stehen. Diese Diskrepanz wird sich zukünftig weiter verschärfen.

 

Stellen Sie die Weichen frühzeitig richtig

Die eigene Nachfolgeregelung erfolgreich gestalten und die Firma in die Zukunft führen – eine grosse Aufgabe, die nicht selten als Höhepunkt der unternehmerischen Karriere betitelt wird.

Um eine seriöse Unternehmensnachfolge zu gewährleisten, sollten Sie sich rechtzeitig mit folgenden Themen auseinandersetzen:

  • Persönliche und familiäre Themen
    Erbrecht, Eherecht, Vorsorge, Family Governance etc.
     
  • Unternehmensbezogenen Themen
    Nachfolgefähigkeit der Firma, Nachfolgewürdigkeit der Firma, Unternehmenswert, steuerliche Überlegungen, Chancen- und Risiken des Geschäftsmodells, Personenabhängigkeiten etc.

Neben den fachlichen Fragestellungen ist der emotionale Ablöseprozess von grösster Wichtigkeit. Die Nachfolgeregelung ist immer auch mit existenziellen Fragen verknüpft. 

 

BDO als Nachfolgeberater – Unsere Leistungen

BDO begleitet seit Jahrzehnten Unternehmerinnen und Unternehmer erfolgreich bei der Nachfolgeregelung. Ausgewiesene Nachfolgeexperten begleiten Sie persönlich durch den gesamten Nachfolgeprozess und stehen Ihnen als Coach und Fachexperte für alle Angelegenheiten zur Seite. Bei Bedarf ziehen wir punktuell weitere Fachexpertinnen und Fachexperten von BDO bei (z.B. Steuerexperten, Rechtsanwälte, Corporate Finance-Experten). Eine typische Begleitung dauert zwischen 12 bis 18 Monate; bei familieninternen oder betriebsinternen Übernahmen kann die Mandatsdauer auch 24 bis 48 Monate betragen.

 


 

In drei Phasen zur optimalen Nachfolgeregelung

 

Phase 1

Initialisierung und Auslegeordnung mittels Nachfolge-Check

Mehr erfahren

 

Phase 2 

Nachfolgeplanung: Erarbeitung der Eignerstrategie, Nachfolgefähigkeit sicherstellen, Grundsatzentscheid zwischen internem oder externem Verkauf;

Mehr erfahren

 

Phase 3 

Unternehmensübergabe: Umsetzung der Eignerstrategie, Übertragung des Eigentums, Übertragung der operativen Führung

Mehr erfahren