• BDO RPK-Workshop | Bubendorf

    Für Rechnungsprüfungskommissionen im Kanton Basel-Landschaft

BDO Workshop für Mitglieder von Rechnungsprüfungskommissionen im Kanton-Basel-Landschaft | 19.01.2019

Termin: 19. Januar 2019
Bad Bubendorf Hotel
Kantonsstrasse 3
4416  Bubendorf
Routenplaner

Séverine Birrer
Email
  • Mehr Informationen

Mitglieder von Rechnungsprüfungskommissionen sind gefordert. Die Besonderheiten des
Rechnungsmodells für Gemeinden, die zunehmend komplexeren Aufgabenstellungen sowie
oft auch eine angespannte Finanzlage verlangen eine immer grössere Fachkompetenz. In
diesem Workshop machen wir Sie mit Spezialthemen der Rechnungsprüfung vertraut.

 

Prüfung von Investitionskrediten (1)

Die Prüfung der Kreditabrechnungen erfolgt standardmässig durch die Rechnungsprüfungskommission.
In diesem Workshop bearbeiten wir: die Ordnungs- und Rechtmässigkeit der
Abrechnung, die Übereinstimmung mit den Beschlüssen der Gemeindeversammlung oder
des Einwohnerrats, korrekte Submission und Auftragsvergaben sowie weitere Aspekte.

 

Durchführung von Vertiefungsprüfungen (2)

Jährlich werden neben den generellen Prüfungshandlungen zur Jahresrechnung einzelne
Prozesse und Bereiche auf Einnahmen- und Ausgabenseite der Gemeinderechnung vertieft
geprüft. Wir schulen Sie in Bezug auf eine sinnvolle Mehrjahresplanung in den relevanten
Gebieten sowie in der konkreten Planungsumsetzung.

 

Prüfung des Budgets (3)

Das Budget ist der Haushaltsplan der Gemeinde und hat einen doppelten Zweck. Zum
einen dient es der Planung der Aufgabenerfüllung im kommenden Rechnungsjahr, zum
anderen legt es die Finanzierung dieser Aufgaben fest. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Budget
sinnvoll plausibilisieren und welche Fragen Sie an den Gemeinderat richten sollten.

 

Knacknüsse aus der Prüfungserfahrung (4)

In diesem Workshop können Sie eigene Problemstellungen einbringen. Zusätzlich zeigen wir
Ihnen, wie Sie beurteilen, ob Beteiligungen, Liegenschaften und Debitoren korrekt bewertet
sind.

 

Ziel des Workshops

• Kennenlernen der Prüfungsziele, Prüfungstechniken und -verfahren.
• Eigene Fragestellungen einbringen und Prüfvorgehen erarbeiten.

An diesem Workshop können Sie 3 von 4 Themenblöcke besuchen.
Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung Ihre Präferenzen mit.

 

Teilnahmegebühr:

CHF 320 pro Person (exkl. MWST).
CHF 250 (exkl. MWST) für jede weitere Person aus der gleichen Gemeinde.
In diesen Kosten sind enthalten: Dokumentation und Pausenerfrischung.

 

Veranstaltungsdetails