Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unsere DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.
  • Swiss GAAP FER

Swiss GAAP FER

BDO ist Ihre Ansprechpartnerin für die Einführung, Umstellung und Auslegung des Swiss GAAP FER Standards.

Die Swiss GAAP FER fokussieren auf die Rechnungslegung kleiner und mittelgrosser Organisationen und Unternehmensgruppen mit nationaler Ausstrahlung. Zu den weiteren Anwendern gehören Non-Profit-Organisationen und Personalvorsorgeeinrichtungen. Diesen Organisationen wird ein aussagekräftiger Rechnungslegungsstandard bereitgestellt, welcher ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage (True and Fair View) vermittelt. Zudem wird die Kommunikation mit Investoren, Banken und anderen interessierten Kreisen gefördert.

Die Swiss GAAP FER sind modular aufgebaut. Kleine Organisationen können sich auf die Anwendung der Kern-FER (Rahmenkonzept und Swiss GAAP FER 1 bis 6) beschränken. Die übrigen Organisationen müssen das gesamte Regelwerk beachten.

Für viele kleine und mittelgrosse Organisationen ist Swiss GAAP FER die sinnvollste Lösung. Swiss GAAP FER weisen im Vergleich zu den International Financial Reporting Standards (IFRS) einen tieferen Regulierungsgrad auf und sind zudem bedeutend weniger Änderungen unterworfen.

 

Unsere Leistungen:

  • Erstmalige Einführung von FER
  • Prüfung von Einzelabschlüssen und Konzernrechnungen
  • Prüfung von Reporting Packages
  • Fachlicher Support bei Ihrem regulären Jahres- und Zwischenabschluss
  • Vollständige oder teilweise Erstellung von Konzernrechnungen für Nicht-Prüfkunden
  • Unterstützung bei Umstellungsprojekten OR und Swiss GAAP FER
  • Vergleichenden Analyse von FER mit IFRS, IFRS für KMU oder OR
  • Erarbeitung von Konzernrichtlinien und Berichtsstrukturen
  • Unterstützung bei der Auslegung und praktischen Umsetzung spezifischer FER-Fragestellungen
  • Kaufpreisallokationen (PPA), Fair Value-Bewertungen und Impairment-Tests als unabhängiger Dritter
  • Expertengutachten und Second Opinion
  • Schulungen
Loading...