Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte lesen Sie unsere DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Dort erfahren Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese löschen oder blockieren können.
  • Chronik Steuern & Recht -
    Herbstsession 2020
Publikation:

Chronik Steuern & Recht Nr. 16 - Herbstsession 2020

05. Oktober 2020

Wie bewältigen Sie die Flut an neuen Gesetzen, Gesetzesanpassungen und geplanten Neuerungen? Wie stellen Sie sicher, notwendige Massnahmen rechtzeitig einzuleiten?

Unser Tipp: Sparen Sie Zeit und bewahren Sie den Überblick dank der Chronik Steuern und Recht von BDO.

Hier erfahren Sie unmittelbar nach den Sessionen der eidgenössischen Räte von den aktuellsten Entwicklungen – klar strukturiert und auf das Wesentliche reduziert. So stellen Sie sicher, nichts zu verpassen und Relevantes umzusetzen.
 

Download

 


 

Übersicht – Welche Themen hat das Parlament in der Herbstsession behandelt?

 

Inkrafttreten

  • Bundesgesetz über die Revision der Quellenbesteuerung des Erwerbseinkommens (01.01.2021) (AS 2018 1813)
  • Verordnung über die Anpassung von Verordnungen an die Revision der Quellenbesteuerung des Erwerbseinkommens (01.01.2021) (AS 2018 1827)
  • Verordnung des EFD über die Quellensteuer bei der direkten Bundessteuer (Quellensteuerverordnung, QStV) (01.01.2021) (AS 2018 1829)
  • Bundesgesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) (01.01.2021) (AS 2020 641)
  • OR. Handelsregisterrecht (01.01.2021) (AS 2020 957)
  • Handelsregisterverordnung (HRegV) (01.01.2021) (AS 2020 971)
  • Verordnung über die Gebühren für das Handelsregister (GebV-HReg) (01.01.2021) (AS 2020 993)
  • Obligationenrecht (Aktienrecht) (Entwurf 1) (01.01.2021) (AS 2020 …)

 

Referendumsfrist

  • Schweizerisches Zivilgesetzbuch (Mitteilung von Erwachsenenschutzmassnahmen) (07.04.2017) (BBl 2016 8893)
  • Bundesgesetz über elektronische Identifizierungsdienste (E-ID-Gesetz, BGEID) (16.01.2020) (BBl 2019 6567)
  • Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer (DBG) (Steuerliche Berücksichtigung der Kinderdrittbetreuungskosten) (16.01.2020) (BBl 2019 6597)
  • Bundesgesetz über die steuerliche Behandlung finanzieller Sanktionen (08.10.2020) (BBl 2020 5679)
  • Obligationenrecht (Aktienrecht) (Entwurf 1) (08.10.2020) (BBl 2020 5573)
  • Obligationenrecht (Indirekter Gegenvorschlag zur Volksinitiative «Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt») (Entwurf 2) (Das Gesetz untersteht dem fakultativen Referendum. Es ist im BBl zu publizieren, sobald die Volksinitiative zurückgezogen oder abgelehnt worden ist).
  • Bundesbeschluss über die Volksinitiative «Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt» (BBl 2020 5505)
  • Bundesgesetz über den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuersachen (AIAG) (08.10.2020) (BBl 2020 5657)
  • Bundesgesetz über den Datenschutz (Datenschutzgesetz, DSG). Totalrevision und Änderung weiterer Erlasse zum Datenschutz (14.01.2021) (BBl 2020 7639)
  • Bundesgesetz zur Anpassung des Bundesrechts an Entwicklungen der Technik verteilter elektronischer Register (14.01.2021) (BBl 2020 7801)
  • Bundesgesetz über die pauschale Vergütung der Mehrwertsteuer auf den Empfangsgebühren für Radio und Fernsehen (14.01.2021) (BBl 2020 7887)

 

Parlamentarische Debatten

  • Berücksichtigung von allgemeinen Abzügen und Sozialabzügen bei im Ausland beschränkt steuerpflichtigen Personen. Bericht des Bundesrates zur Abschreibung der Motion 14.3299 (17.056)
  • Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer (ausgewogene Paar- und Familienbesteuerung) (18.034)
  • ZGB. Änderung (Erbrecht) (18.069)
  • Bundesgesetz über die Bekämpfung des missbräuchlichen Konkurses (19.043)
  • Geldwäschereigesetz. Änderung (19.044)
  • Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern. Volksinitiative (20.032)
  • Bundesgesetz über das Internationale Privatrecht. Änderung (20.034)
  • Bundesgesetz über elektronische Verfahren im Steuerbereich (20.051)
  • Harmonisieren der Zinsen bei Bundessteuererlassen. Motion (16.3055)
  • Erhöhung der Pauschalabzüge bei der direkten Bundessteuer zum Ausgleich der Explosion der Krankenkassenprämien. Motion (17.3171)
  • Wettbewerbsfähige steuerliche Behandlung von Start-ups inklusive von deren Mitarbeiterbeteiligungen. Motion (17.3261)
  • Steuerliche Doppelbelastung. Möglichkeit zur Senkung der Vermögenssteuer. Motion (17.3714)
  • Unmittelbarer Haftungsanspruch gewöhnlicher Gläubiger gegenüber der Geschäftsleitung eines Unternehmens, das ihnen Schaden verursacht. Motion (17.3760)
  • Praxistaugliches Bauhandwerker-Pfandrecht. Recht des Eigentümers auf die Stellung einer Ersatzsicherheit konkretisieren. Motion (17.4079)
  • Mehrwertsteuer-Vereinfachung bei Packages. Motion (18.3235)
  • Einführung des Trusts in die schweizerische Rechtsordnung. Motion (18.3383)
  • Wirtschaftliche Wiedereingliederung von Personen ohne konkrete Aussicht auf eine Schuldentilgung. Motion (18.3510)
  • Berechnung des Beteiligungsabzugs (Verhinderung einer zusätzlichen Gewinnsteuerbelastung, die sich aus der Emission von Finanzinstrumenten durch die Konzernobergesellschaft und der konzerninternen Weitergabe der Mittel aus diesen Instrumenten ergibt). Motion (18.3718)
  • Mehrwertsteuer für ausländische Tour-Operators. Motion (18.4194)
  • Für ein modernes und praxistaugliches Stockwerkeigentumsrecht. Motion (19.3347)
  • 55 Jahre Stockwerkeigentum. Zeit für ein Update. Motion (19.3410)
  • Einkauf in die Säule 3a ermöglichen. Motion (19.3702)
  • Stimmrechtsberater und börsenkotierte Aktiengesellschaften. Interessenkonflikte offenlegen und vermeiden. Motion (19.4122)
  • Die Benachteiligung von Schweizer Unternehmen durch eine einheitliche Besteuerungspraxis vermeiden. Motion (19.4635)
  • Verlängerung der befristeten Entbindung von der Pflicht zur Überschuldungsanzeige bis 31.12.2021. Motion (20.3418)
  • Steuerliche Gleichstellung von Telearbeit. Motion (20.3844)
  • Ausgewogene Revision der Regeln zur Mietzinsgestaltung bei Wohn- und Geschäftsräumen. Motion (20.3922)
  • Kapital- und Vermögenssteuern stark wachsender KMU senken. Postulat (17.4292)
  • Stillschweigende Verlängerung von Dienstleistungsverträgen. Mehr Informationen und Schutz für Konsumentinnen und Konsumenten. Parlamentarische Initiative (13.426)
  • Missbräuchliche Untermiete vermeiden. Parlamentarische Initiative (15.455)
  • Teilflexibilisierung des Arbeitsgesetzes und Erhalt bewährter Arbeitszeitmodelle. Parlamentarische Initiative (16.414)
  • Systemwechsel bei der Wohneigentumsbesteuerung. Parlamentarische Initiative (17.400)
  • Steuerliche Belastung aufgrund von Mitarbeiterbeteiligungen bei Start-ups und Familienunternehmen deutlich reduzieren. Parlamentarische Initiative (17.456)
  • Zeitgemässe Berechnung der zulässigen Rendite im Mietrecht (17.491)
  • Missbräuchlicher Mietertrag. Artikel 269 OR soll auf Zeiten von Wohnungsmangel beschränkt werden (17.514)
  • Missbräuchlicher Mietertrag. Artikel 270 OR soll auf Zeiten von Wohnungsmangel beschränkt werden (17.515)
  • Aufhebung der Verrechnungssteuer auf inländischen Obligationen und Geldmarktpapieren. Parlamentarische Initiative (17.494)
  • Vermögenssteuer anpassen und Besteuerung des Arbeitsinstruments aufheben. Parlamentarische Initiative (17.522)

 

Vernehmlassungen

  • Bundesgesetz über die Erstellung elektronischer öffentlicher Urkunden und elektronischer Beglaubigungen und Änderung der Grundbuchverordnung (08.05.2019)
  • Änderung der Verordnung des EFD über den Abzug der Berufskosten unselbstständig Erwerbstätiger bei der direkten Bundessteuer (22.10.2019)
  • Verordnung über die Auskunft zu Massnahmen des Erwachsenenschutzes (17.01.2020)
  • Verordnung vom 04.07.2012 über die Vermögensverwaltung im Rahmen einer Beistandschaft oder Vormundschaft (VBVV) (17.01.2020)
  • 14.470 s Pa. Iv. Luginbühl. Schweizer Stiftungsstandort. Stärkung (13.03.2020)
  • Änderung der Verordnung über die Verrechnungssteuer (23.03.2020)
  • Bundesgesetz über die Durchführung von internationalen Abkommen im Steuerbereich (StADG) (ehemals: Totalrevision des Bundesgesetzes über die Durchführung von zwischenstaatlichen Abkommen des Bundes zur Vermeidung der Doppelbesteuerung (DBAG)) (27.03.2020)
  • 09.503 Pa.Iv. Stempelsteuer schrittweise abschaffen und Arbeitsplätze schaffen (Bundesgesetz über die Stempelabgaben) (23.04.2020)
  • Bundesgesetz über die Besteuerung von Leibrenten und ähnlichen Vorsorgeformen (Umsetzung der Motion 12.3814) (10.07.2020)
  • Bundesgesetz über die Verrechnungssteuer (10.07.2020)
  • Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes (Weiterentwicklung der Mehrwertsteuer in einer digitalisierten und globalisierten Wirtschaft) und der Mehrwertsteuerverordnung (12.10.2020)
  • Revision des Obligationenrechts (Baumängel) (30.11.2020)
  • Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Besitzesschutz bei verbotener Eigenmacht an Grundstücken) (23.12.2020)

 

Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV)

  • Massnahmen aufgrund des Coronavirus (ESTV)
  • Nachweis des geschäftsmässig begründeten Aufwandes bei Ausland-Ausland-Geschäften (Kreisschreiben Nr. 49, 13.07.2020)
  • Unzulässigkeit des steuerlichen Abzugs von Bestechungsgeldern an Amtsträger (Kreisschreiben Nr. 50, 13.07.2020)
  • Berufskostenpauschalen und Naturalbezüge 2021 / Ausgleich der Folgen der kalten Progression bei der direkten Bundessteuer für das Steuerjahr 2021 (Rundschreiben, 05.08.2020)
  • Regeln für die Bewertung der Grundstücke bei interkantonalen Steuerausscheidungen ab Steuerperiode 2002 (Repartitionsfaktoren) (Kreisschreiben SSK Nr. 22, 02.03.2018 geändert 26.08.2020)
  • Verfahren bei interkantonalen Verhältnissen von quellensteuerpflichtigen Personen (Kreisschreiben SSK Nr. 35, 26.08.2020)
  • Analyse zur steuerrechtlichen Qualifikation von Investitionen in umweltschonende Technologien wie Photovoltaikanlagen (Analyse an der Sitzung vom 15.02.2011 vom Vorstand der SSK genehmigt, Aktualisierung am 27.08.2020)

 

Rechtssprechung

  • Verwaltungsverordnungen (Kreisschreiben etc.); Auslegung; Vertrauensschutz; Anforderungen an Praxisänderungen; Gleichbehandlung im Unrecht. (BGE 146 I 105)
  • Unterschied zwischen einer Steuerbefreiung von Schenkungen und einer solchen von Unterstützungen aus öffentlichen oder privaten Mitteln. (BGE 146 II 6)
  • Partielle mehrwertsteuerliche Steuernachfolge bei Übertragung eines Teilvermögens im Sinne des Fusionsgesetzes. (BGE 146 II 73)
  • «Ist-Besteuerung» im harmonisierten Steuerrecht, soweit weder Steuerumgehung noch Simulation vorliegen. (BGE 146 II 97)
  • Örtliche Zuständigkeit für Veranlagung, wenn Sitz und tatsächliche Verwaltung der juristischen Person auseinanderfallen. (BGE 146 II 111, Regeste a)
  • Umfang der Steuerpflicht unbeschränkt steuerpflichtiger juristischer Personen; Besonderheiten internationaler Luftfahrtunternehmen. (BGE 146 II 111, Regeste b)