• Aktuelle Medien­mitteilung

Aktuelle Medienmitteilung

 

Neue Niederlassungsleiter in der Region Zürich-Ostschweiz

Gleich in drei BDO Niederlassungen der Region Zürich-Ostschweiz geht die Leitung in neue Hände über. In St.Gallen tritt Gianmarco Zanolari die Nachfolge von Markus Meli an, in Frauenfeld übernimmt Stefan Volken von Urs Rindlisbacher und in Affoltern a. Albis folgt Roger Müller auf Thomas Ammann.

St. Gallen: Erfahrener Generalist

Mit Gianmarco Zanolari hat in St. Gallen am 1. Januar 2018 ein erfahrener Wirtschaftsprüfer die Führung der Niederlassung übernommen. Er trat 1996 bei BDO ein und übernahm 2005 die Leitung der Wirtschaftsprüfung in der Ostschweiz. Seit 2008 ist er Partner bei BDO. Zu seinen Spezialgebieten zählt die öffentliche Verwaltung: Gianmarco Zanolari ist Mitglied des «Branchencenters Öffentliche Verwaltungen» bei BDO und präsidiert die Subkommission Öffentlicher Sektor beim Branchenverband EXPERTsuisse.

Der Wechsel in der Niederlassungsleitung ist Resultat einer längerfristigen Nachfolgeplanung. Markus Meli bleibt Mitglied der BDO Regionaldirektion Zürich-Ostschweiz und engagiert sich vermehrt in der Marktentwicklung und der Kundenbetreuung in der Ostschweiz.

 

Frauenfeld: Spezialist für Wirtschaftskriminalität

Seit dem 1. Januar 2018 führt der diplomierte Wirtschaftsprüfer Stefan Volken die Niederlassung Frauenfeld. Vor seinem Wechsel zu BDO im letzten Jahr arbeitete er bei verschiedenen Treuhandfirmen in Zürich und Frauenfeld. In dieser Zeit bildete sich Stefan Volken zum MAS Economic Crime Investigation weiter, eine Spezialausbildung zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität. Er ist Vorstandsmitglied der Schweizerischen Expertenvereinigung zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität (SEBWK). Internationale Erfahrung sammelte Stefan Volken während zwei Jahren als Unternehmensberater in Brüssel mit einem Schwergewicht auf der Risikoberatung.

Urs Rindlisbacher tritt im Zuge dieser längerfristig geplanten Nachfolgeregelung als Niederlassungsleiter zurück, bleibt aber Mandatsleiter in Frauenfeld für Treuhandfragen.

 

Affoltern a. Albis: Erfahrener Unternehmer

Die Niederlassung Affoltern a. Albis wird seit dem 1. Januar 2018 von Roger Müller geführt. Er stiess 2009 zu BDO und bildete sich anschliessend zum diplomierten Treuhandexperten weiter. Zuvor hatte er Positionen in verschiedenen Schweizer KMU inne. In den kommenden Jahren möchte Roger Müller am Standort Affoltern a. Albis vor allem die Bereiche Treuhand, Salärverarbeitung sowie die modernen digitalen Zusammenarbeitsformen im Rechnungswesen weiter ausbauen.

Thomas Ammann gibt die Leitung der Niederlassung im Zuge dieser sorgfältig vorbereiteten Nachfolgeplanung ab. Er betreut weiterhin bestehende Kunden in den Bereichen Rechnungslegung, Controlling und Revision.

 

Andreas Wyss, Leiter der BDO Regionaldirektion Zürich-Ostschweiz, wünscht den neuen Niederlassungsleitern viel Erfolg. «Mit Roger Müller, Stefan Volken und Gianmarco Zanolari haben wir Topleute gefunden, die die Werte und den hohen Standard von BDO weitertragen. Damit stellen wir auch künftig die hohe Qualität unserer Dienstleistungen sicher. Gleichzeitig freut uns, dass BDO die grosse Erfahrung von Thomas Ammann, Markus Meli und Urs Rindlisbacher weiterhin erhalten bleibt.»

 

Porträtbilder von Gianmarco Zanolari, Stefan Volken und Roger Müller finden Sie hier:

Download Portraitbild Gianmarco Zanolari

Download Portraitbild Stefan Volken

Download Portraitbild Roger Müller

 

Für weitere Informationen:

Stefan Wyer

BDO AG
Direktion Schweiz | Medienstelle
Biberiststrasse 16 | 4501 Solothurn
Telefon: 032 624 66 99
media@bdo.ch

 

Mit 33 Niederlassungen und über 1000 Mitarbeitenden ist BDO AG in der Schweiz erste Adresse für mittelgrosse und kleine Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen. Sie bietet Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Financial Services, Treuhand, Steuer- und Rechtsberatung, Unternehmensberatung, Informatik sowie Immobilien an.

 

Download PDF