• Datenschutz

Datenschutz und Aufbewahrungsvorschriften

BDO berät Sie bezüglich der Anforderungen des schweizerischen (DSG) und europäischen Datenschutz (Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR)). Wir unterstützen Sie bei der Erstellung des geforderten Verfahrensverzeichnisses, der Dokumentation Ihrer Risikobewertung und der Wahl geeigneter technischer und organisatorischer Massnahmen (TOM). Bei Bedarf führen wir Datenschutz-Audits durch und überprüfen in enger Zusammenarbeit mit unseren IT-Beratern die korrekte Implementierung von Massnahmen. Wir entwerfen Richtlinien und unterstützen Sie bei der vertraglichen Absicherung der gesetzlich verlangten Garantien. BDO berät Sie bezüglich der Anforderungen an die physische und elektronische Aufbewahrung von Dokumenten.

 

Kompetenzbereiche im Überblick

  • Verzeichnis der Verfahren / Prozesse mit personenbezogenen Daten
  • Unterstützung beim Erstellen von Verfahrensbeschreibungen
  • Risikobewertung der Verfahren mit personenbezogenen Daten
  • Angemessene technische und organisatorische Massnahmen (TOM)
  • Aufbewahrung von Dokumenten (insbesondere auch elektronische Aufbewahrung)
  • Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV)
  • Dokumentation geeigneter Garantien bei Datentransfer in Drittländer
  • Datenschutz Audits
  • Datenschutz-Richtlinien / Privacy Policies
  • Erstellen von Bearbeitungsreglementen
  • Beratung bei Meldungen von Datenschutzverletzungen / Data Incident Reporting / Data Breach Reporting
  • Verträge zum Austausch von Daten / EU Contractual Model Clauses
  • Unternehmensweite Richtlinien / Binding Corporate Rules (BCR)
  • Rechtliche Aspekte der Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Elektronische Aufbewahrung
  • Rechtliche Aspekte bei der globalen Zentralisierung von IT-Systemen